Samstag, 21. Oktober 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Beschäftigte » Arbeitsverfahren, -mittel » Arbeitsstoffe » Informationen
 Sicher mit Gefahrstoffen arbeiten minimieren 

Hier finden Sie Hinweise, was Sie selbst tun können, damit Sie auch mit gefährlichen Stoffen sicher und ohne Ihre Gesundheit zu gefährden arbeiten. Wenn Sie Probleme und Mängel im Bereich Arbeitsstoffe feststellen, dann gehen Sie zu Ihrem Chef/ Ihrer Chefin und besprechen, wie Sie die Situation verbessern können.

  • Zahlreiche Arbeits- und Reinigungsstoffe, die im Unternehmen verwendet werden, können Gefahrstoffe enthalten. Bei unsachgemäßer Handhabung dieser Gefahrstoffe können Sie Ihre Gesundheit und die Umwelt gefährden.
  • Sie können anhand der Gefahrensymbole auf der Verpackung leicht feststellen, ob es sich um einen Gefahrstoff handelt. Ebenso enthält die Sicherheitskennzeichnung einer Verpackung auch so genannte Gefahrenhinweise (kurz R-Sätze) sowie Sicherheitsratschläge (kurz S-Sätze), anhand derer Sie sich vor Gebrauch des Arbeitsstoffes informieren sollten.
  • Außerdem stellt Ihnen Ihr Chef/Ihre Chefin eine Betriebsanweisung zu Verfügung, in der geregelt ist, wie Sie den Gefahrstoff einsetzen müssen. Halten Sie sich unbedingt an diese Regeln.
  • Wichtigste Voraussetzungen für den sicheren Umgang mit gefährlichen Stoffen und Zubereitungen sind die Einhaltung von Ordnung und Sauberkeit sowie Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen.
  • Gefahrstoffe können nicht nur durch Verschlucken oder Einatmen in Ihren Körper gelangen. Sie werden auch durch die Haut aufgenommen und können so zu Gesundheitsschäden führen. Deswegen beachten Sie auf jeden Fall den von Ihrem Chef/Ihrer Chefin aufgestellten Hautschutzplan.
  • Um unbeabsichtigtes Verschlucken zu vermeiden, rauchen, essen und trinken Sie nicht bei der Arbeit mit Gefahrstoffen. Säubern Sie Ihre Hände und Gesicht vor jeder Pause und nach Arbeitsende sorgfältig.
  • Mit Gefahrstoffen benetzte Kleidung stellt eine Gefahr dar. Die Kleidung liegt auf Ihrer Haut auf. Deswegen müssen Sie verschmutzte Kleidung sofort wechseln.
 Modulinhalt drucken   

Bild
 Arbeitshilfen minimieren 

  

 Formular minimieren 

  

Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung