Samstag, 21. Oktober 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Beschäftigte » Belastungen » Bildschirmarbeit » Informationen
 Gesund arbeiten am Bildschirm minimieren 

Hier finden Sie Hinweise, was Sie selbst tun können, damit Sie gesund und entspannt am Bildschirm arbeiten. Wenn Sie Probleme und Mängel am Bildschirmarbeitsplatz feststellen, dann gehen Sie zu Ihrem Chef/ Ihrer Chefin und besprechen, wie Sie die Situation verbessern können.

Richtiges, dynamisches Sitzen:

  • Damit Arme und Beine möglichst wenig angestrengt und gut durchblutet werden, Sitzhaltung „im rechten Winkel“ einnehmen: Ihre Unterarme bilden eine waagerechte Linie zur Tastatur. Oberarme und Unterarme bilden einen Winkel von 90° oder mehr. Ober- und Unterschenkel bilden einen Winkel von 90°. Dabei stehen die Füße ganzflächig auf den Boden.
  • Benutzen Sie die bewegliche Rückenlehne Ihres Bürostuhls, um im Rahmen dieser Grundhaltung in unterschiedlichen Sitzhaltungen zu arbeiten. So können besonders die Bandscheiben und die Bauchgegend entlastet werden. Strecken Sie sich ab und zu mal.
  • Stehen Sie zwischendurch mal auf z. B. zum Telefonieren. Organisieren Sie Ihre Arbeit so, dass Sie regelmäßig Gänge erledigen, zum Kopierer oder Drucker oder zur Aktenablage.
  • Wenn Sie gezwungen sind, durchgängig im Sitzen zu arbeiten, machen Sie öfters mal eine kurze Pause und stehen Sie auf. Der Erholungswert mehrerer kurzer Pausen ist ungleich größer als der von wenigen langen Pausen.

Der Arbeitsplatz:

  • Halten Sie Ordnung auf Ihrem Schreibtisch und legen Sie Arbeitsmittel, die Sie häufig benutzen, direkt vor sich ab.
  • Stellen Sie die Tastatur mindestens 10-15 cm von der Tischkante entfernt auf, damit Sie den Handballen im Eingabebereich auf den Tisch legen können.

Der Bildschirm:

  • Stellen Sie den Bildschirm so, dass Ihre Augenhöhe oberhalb der obersten Bildschirmzeile ist. Dies beugt Verspannungen im Hals- und Nackenbereich vor.
  • Achten Sie darauf, dass keine Blendungen auf dem Bildschirm sind; ggf. Vorhänge schließen.
  • Achten Sie darauf, dass Schriftzeichen auf dem Bildschirm mindestens 2,6 mm groß sind.
 Modulinhalt drucken   

Bild
 Formular minimieren 

  

Bild
Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung