Donnerstag, 14. Dezember 2017
Suche Suche | Kontakt Kontakt | Sitemap Sitemap | Impressum Impressum |   anmelden   
Header

 


Gesunde Stadt Dortmund e.V.

..:: Beschäftigte » Belastungen » Stress » Tipps
 Tipps zur Stressbewältigung minimieren 

Wenn Sie diese Tipps beachten, dann werden Sie mit dem Stress besser fertig:

  • Bringen Sie Abwechslung in die Arbeit.
  • Beißen Sie sich nicht an Problemstellungen fest.
  • Schalten Sie Störquellen aus.
  • Gewinnen Sie in Pausen Abstand.
  • Planen Sie Ihre Arbeit. Kalkulieren Sie kleine Zeitreserven für Unvorhersehbares oder Fehler ein.
  • Setzen Sie klare Prioritäten, wenn mehrere Arbeiten anstehen.
  • Sprechen Sie Probleme und Verbesserungsvorschläge gleich an.
  • Sorgen Sie für Arbeitspausen und einen Ausgleich nach Feierabend, auch wenn Sie unter Druck stehen.
  • Sorgen Sie für ausreichenden Schlaf.
  • Teilen Sie Ihrer Umgebung unmissverständlich mit, wenn Sie Ruhe brauchen.
  • Treiben Sie mindestens zweimal pro Woche Sport.
  • Versuchen Sie Konflikte oder Meinungsverschiedenheiten möglichst schnell in einem klärenden Gespräch aus der Welt zu räumen.
  • Achten Sie insgesamt auf Ihre Gesundheit (z. B. durch vollwertige Ernährung, Vorsorgeuntersuchungen).

Wenn Sie Probleme haben, einen dieser Tipps umzusetzen, dann sprechen Sie doch mal mit Ihrem Chef/Ihrer Chefin.

 Modulinhalt drucken   

Bild
 Formular minimieren 

  

Bild
Copyright (c) 2017 Pragmagus   |   Datenschutzerklärung